Laden...

Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d)

Wir formen die Zukunft!

Willkommen bei Musashi Europe, einem Automobilzulieferer mit einer Wertschöpfungskette vom Rohteil bis hin zur einbaufertigen Komponente im Bereich Motoren und Getriebe. Als international tätiges Unternehmen mit Standorten in Deutschland, Ungarn und Spanien gehören wir zum japanischen Musashi Konzern mit über 18.000 Mitarbeitern an 30 verschiedenen Standorten weltweit. Zu unseren Kunden zählen etwa die größten PKW- und Nutzfahrzeughersteller rund um den Globus.
Mit rund 3.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 600 Mio. Euro zählen wir zu den Marktführern der Massivumformung und Zerspanung und richten dabei unsere Tätigkeiten stets an den Kunden­anforderungen aus.
Trotz der unterschiedlichen Kulturen innerhalb der Musashi Gruppe leben wir gemeinsam die einheit­lichen Unternehmenswerte:

  • Der Kunde steht an erster Stelle
  • Integrität
  • Einfallsreichtum
  • Beharrlichkeit
  • Zusammenarbeit für ein gemeinsames Ziel
  • Rechte und Verantwortlichkeiten

Wenn Sie ab August eines jeden Jahres Ihre Ausbildung bei Musashi starten, werden Sie sich von Beginn an wohlfühlen. In unserem jungen Team erwarten Sie nicht nur nette Kolleginnen und Kollegen sondern auch eine partnerschaftliche Atmosphäre - und vor allem: interessante Aufgabengebiete. In fast jedem Automobil auf den Straßen dieser Welt befinden sich die erklassigen Produkte aus unserem Unternehmen. Entwickelt, hergestellt und auf den Markt gebracht von unseren Mitarbeiter.

 

Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d) 

Kurzbeschreibung

Als Werkstoffprüfer ist Ihr Fachwissen ständig gefragt. Bei neuen Produkten werden Sie mitentscheiden, welcher Werkstoff geeignet ist und wie Prozessparamter definiert sind. Zur Überprüfung der Bauteilqualität ist eine präzise Kontrolle mit zerstörenden oer zerstörungsfreien Prüfmethoden erforderlich. Bei Schadensanalysen finden Sie durch detailliertes und kleinteiliges Arbeiten die Ursache. In Ihrem Arbeitsalltag werden Sie interdisziplinär mit anderen Abteilungen (z.B. Entwicklung, Warmumformung, Wärmebehandlung, Zerspanung) zusammenarbeiten oder auch auf Dienstreisen zu Kunden fahren. Während Ihrer Ausbildung werden die wichtigen Grundlagen gelegt: Von der Probenentnahme über die Probenpräparation bis hin zu verschiedenen Untersuchungsmöglichkeiten lernen Sie jeden Schritt kennen. Dazu gehören Härteprüfung, Zugprüfung, Lichtmikroskopie und viele weitere spannende Themen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Zuständige Berufsschule: BBS Neuwied oder BBZ Völklingen

Ihre Voraussetzungen

Sie haben Spaß daran, mit Ihrem logischen Denkvermögen innovative Projekte oder physikalische Fragestellungen zu analysieren und Ihre Ergebnisse aufzubereiten. Handwerkliches Geschick und präzises Arbeiten zeichnen Sie aus. Ein sicherer Umgang mit Zahlen und Formeln erleichtert Ihnen den Start in die Ausbildung.

Ihre Skills sind
Ganzheitliches Denken
Kommunikationsfähigkeit
Teamfähigkeit
Ihre Chancen

Sie sind als Werkstoffprüfer Experte für alle Fragestellungen zur Metalltechnik und kennen sich mit unterschiedlichen Prüf- und Analyseverfahren aus. In einem abwechslungsreichen Alltag beurteilen Sie die Qualität der Produkte, untersuchen Schadensfälle oder optimieren die Fertigungsprozesse. Eine Spezialisierung z.B. zum Metallvergüter, Rissprüfer oder Qualitätskontrolleur (m/w/d) oder eine 2-jährige Weiterbildung zum Techniker Werkstofftechnik (m/w/d) bieten Ihnen im Anschluss vielfältige Möglichkeiten für weitere Positionen.

 

Sie haben Ihren guten Schulabschluss in der Tasche? Dann freuen wir uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen. Für Fragen zu gewerblich/technischen Ausbildungsgängen steht Ihnen gerne unser Ausbildungsleiter Herr Raab (Tel. 06751 83 251) zur Verfügung. Für Fragen zu den kaufmännischen Ausbildungsgängen wenden Sie sich bitte an Frau Schmidt, Personalentwicklung (Tel. 06751 83 270).

Seien Sie ein Teil unseres starken Teams!
One Mission – One Goal – One Team